Schwimmen

Der Drilandsee ist in zwei Bereiche aufgeteilt. Badesee und Sportsee. Der Badesee hat einen schönen Wasserspielplatz und bietet einen weißen Sandstrand.

Angeln

Hecht, Zander, Karpfen, Aal, Wels, Schleihe, Brasse, Streifenbarsch, Rotfeder und Rotauge … Jeder, mit gültigen Bundesfischereischein ist Willkommen!
Tageskarten für Angelscheine können Sie bei uns erwerben.

Badesee und Naturschutzgebiet

  • Sie mögen Ruhe und Erholung und mögen doch Etwas erleben?
  • Sie lieben das Wasser?
  • Sie schwimmen gerne?
  • Sie genießen Entspannung?
  • Sie lieben die Natur?

… dann sind sie hier genau richtig.

Ganz gleich, ob Ihnen der Sinn nach einem Badevergnügen, einer Bootsfahrt oder dem Verweilen in der Natur ist: Der Dreiländersee hat eine Vielfalt an Möglichkeiten, wie etwa Windsurfen, Angeln (mit Angelschein), Schwimmen, Spaziergänge, Wandern, Laufsport oder Radfahren.

 

Angeln

Hecht, Zander, Karpfen, Aal, Wels, Schleihe, Brasse, Streifenbarsch, Rotfeder und Rotauge …

…das lässt jedes Anglerherz höherschlagen!

Der Dreiländersee und die Dinkel sind beliebte Ziele für Angler.
Es wird ein Angelschein und eine Angelkarte benötigt.

Angelkarten bekommt ihr an folgenden Verkaufsstellen:
– Minigolfanlage am Dreiländersee
– Geschäft Angelsport Böcker

oder einfach HIER online bestellen!

Vereine sind Willkommen!

– Sie können bei uns übernachten
– In unseren Ferienhäusern können wir bis zu 24 Personen unterbringen.

Gerne machen wir Ihnen ein Angebot – nehmen Sie Kontakt auf!

Angeln ohne Angelschein

Direkt hinter der niederländischen Grenze ist es möglich ohne Angelschein einen fetten Fang zu machen!
Der Angelpark in Losser bietet 4 Teiche in denen man ohne Lizenzen etc. angeln kann.

Preise und Öffnungszeiten finden Sie direkt auf der Website vom Angelpark Losser.